Am Freitag den 18.12 wurde die Vorstandschaft von unserem Fischerkameraden Christoph verständigt, daß im Birkensee nahe der Insel, ein großer Schrankähnlicher Gegenstand im Wasser läge.

Da wir nicht wussten, ob sich wassergefährdende Stoffe darin befanden, vereinbarten wir für den nächsten Tag einen Bergungstermin.

Unter Beachtung der Corona-Bedingungen wurde der „Schrank“ Stück für Stück aus dem Wasser gezogen.

Schnell wurde klar, daß es sich hier um einen Zigarettenautomaten handelt – die Polizei wurde verständigt!

Wie sich im Nachgang herausstellte, stammte der Automat von einem Gaststätteneinbruch in Untermeitingen vom Mai 2020.

Wir schätzen, daß der Automat ca. 2-3 Wochen im Wasser lag.

Dank an das Bergungsteam Schätzi, Jan und Franz, sowie dem aufmerksamen „Finder“ Christoph!

In unserer Bildergalerie findet Ihr auch ein paar Bilder zur Bergung.

Nach oben